Beitragsseiten

Sternbilder

Schon seit es Menschen gibt, sind die Sterne für diese interessant. Für die einen, weil sie eine Art Gottesboten waren, für die anderen, weil die Sterne immer einen festen Bezugspunkt darstellen, der auch den Weg zeigen kann, wenn man die Sternenkonstellationen nur richtig beurteilt.

Waren die Sternbilder anfangs noch die Interpretation der mythologischen Welt, so sind sie heute eine jeweilige Zusammenfassung von Sternen, um sich an der Himmelskuppel etwas leichter zurechtfinden zu können.

88 Sternbilder gibt es, die offiziell in diversen Publikationen den Sternenhimmel definieren.

Wenn Sie vorhaben sich mit dem Sternenhimmel etwas genauer auseinanderzusetzen, dann ist das Wissen über die Sternbilder und wo sie sich am Himmel befinden sehr hilfreich, ja die wichtigsten sollte man schon kennen.